SPD Preisschafkopfen wieder ein voller Erfolg

Veranstaltungen

Seit vielen Jahren veranstaltet der SPD Ortsverein Salzweg am Volkstrauertag sein Preisschafkopfen. Im Landgasthof Spetzinger spielten 148 Frauen und Männer aus dem ganzen Landkreis Passau und darüber hinaus, um die meisten Pluspunkte zu bekommen. Die weiteste Anreise hatte Frau Maria Dengler aus Plattling.

Wertvolle Preise gab es wieder zu gewinnen und es brauchte neben Können auch viel Glück um vorne dabei zu sein. Nach 60 Runden standen die Gewinner fest.

Den ersten Preis gewann mit 109 Punkten Willi Ruhmreich aus Neuburg/Inn, den zweiten Preis erhielt mit 73 Punkten Franz Kaiser mit 73 Punkten, den dritten Preis mit nur einem Punkt weniger bekam Hans Gründl aus Kirchham und der vierte Preis ging an Walter Hilgart aus Freyung mit 60 Punkten. Für Frau Conny Seidl aus Fürstenstein, als bester Frau, gab es einen Blumenstrauß und einen wertvollen Sachpreis.

Zufriedene Gesichter waren am Ende des Preisschafkopfens auch im Organisationsteam vom Spielleiter und Gemeinderat Wilfried Kornexl zu sehen, weil sie einen reibungslosen Spielablauf hinbekommen haben. Und mancher Gast hatte dafür auch ein paar freundliche Worte übrig.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 275859 -